Ehrbar logo
Kalender
19.11.2023 | 19:00 Uhr | Ehrbar Saal

Hommage an Antón García Abril (1933-2021) Spanische Musik des XX und XXI Jahrhunderts

Lucía Castelló I Weltpremiere

MITWIRKENDE

SOPRAN Lucía Castelló

BARITON Luis Santana

KLAVIER Alejandro Zabala

GITARRE Brigitta Soós Bretón Streichquartett

 

WERKE

Ausgewählte Lieder und Werke von ANTÓN GARCÍA ABRIL

 

ERSTER TEIL

Cançons d´absència, 2017

Canciones Xacobeas, 1994

Siete canciones de amor, 2010

El amor en tres culturas de España, 2019 - WELTPREMIERE

Dos cantares para guitarra, 2010

Cuatro canciones sobre textos gallegos, 1962

Tres canciones españolas, 1962

Canciones asturianas, 1984

 

ZWEITER TEIL

Cuarteto para el nuevo milenio, 2007

Paisatge alboreal, 2018

Canciones de noche y estrellas, 2017

 

 

TICKETS Informationen folgen

 

In dieser Hommage an den Komponisten Antón García Abril, 1933-2021, der als der repräsentativste Komponist der spanischen Musik des 20. und 21. Jahrhunderts gilt, werden einige seiner liebsten Interpret:innen eine Auswahl seiner charismatischsten und letzten Werke präsentieren. Viele davon werden in Wien zum ersten Mal zu hören sein. Das Publikum darf zusätzlich die Weltpremiere seines letzten Werks für Gesang und Klavier – EL AMOR EN TRES CULTURAS DE ESPAÑA I 2019 – genießen.

Der Ehrbar Saal und der Kleine Ehrbar Saal werden von der
C. Bechstein Wien GmbH betrieben.
Bechstein LogoIconGOOGLE MAPS
FacebookInstagram

Adresse

Mühlgasse 30
A-1040 Wien

Anfahrt

ÖffentlichAuto

Tickets