Ehrbar logo
Kalender
Jean Beers © Jaeho Park
24.10.2024 | 19:30 Uhr | Ehrbar Saal

Ehrbar Saal

Lied//Schmilzt

Mitwirkende

KLAVIER, KOMPOSITION Jean Beers

LIVE-ELEKTRONIK, KOMPOSITION Simon Öggl

BASS Max Bell

 

Werke

INTRO
FRANZ SCHUBERT (1797-1828) I Wetterfahne
FRANZ SCHUBERT I Gefrorene Tränen
CLARA SCHUMANN (1819-1896) I Geheimes Flüstern. 6 Lieder Op. 23, Nr. 3 FRANZ SCHUBERT I Der Lindenbaum
FRANZ SCHUBERT I Erstarrung
GUSTAV MAHLER (1860-1911) I Kindertotenlieder 1

PAUSE

ALMA MAHLER (1879-1964) I Die Stille Stadt
CARL LOEWE (1796-1869) I Reiterlied
FRANZ SCHUBERT I Prometheus
SERGEI PROKOFIEV (1891-1953) I Toccata Op. 11 (Auszug)
LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770-1827) I Flohlied
LUDWIG VAN BEETHOVEN I Variationen WoO. 80 (Auszug)
RICHARD STRAUSS (1864-1949) I Im Spätboot
JEAN BEERS I Lucid nightmare
FRANZ SCHUBERT I Leiermann

 

DER Klimakrise entgeht niemand. Nicht einmal Schubert. In ihrem Liederabend kombinieren die Musiker:innen Jean Beers, Simon Öggl und Max Bell Altes mit Neuem. Lieder von Franz Schubert bis Alma Mahler werden durch neue Interpretationsansätze und elektronische Bearbeitung in den Kontext unserer Zeit gerückt und stellen Fragen, Bilder und Lösungsansätze zur Klimakrise in den Raum. Die idealisierten Naturbilder der Romantik treffen auf die harte Realität ihrer Vergänglichkeit im 21. Jahrhundert, die nackten Kaiser von damals treffen auf ihre untätigen Nachfolger auf Klimakonferenzen und eine Klimawissenschaftlerin dreht ihre Leier und „keiner mag sie hören ...“ Sie fragt: „Wohin mit einem Lindenbaum, wenn die Erde brennt?“

 

ABENDKASSE
Der Ehrbar Saal und der Kleine Ehrbar Saal werden von der
C. Bechstein Wien GmbH betrieben.
Bechstein LogoIconGOOGLE MAPS
FacebookInstagram

Adresse

Mühlgasse 30
A-1040 Wien

Anfahrt

ÖffentlichAuto

Tickets